Ein Ballfangzaun für den Bolzplatz in Landwasser

Im Stadtteil Landwasser gibt es einen vielgenutzen Bolzplatz – leider ohne Ballfangzaun. Damit wir Jugendlichen beim Fußballspielen mehr Spaß haben und der Platz sicherer ist benötigt der Platz einen Fangzaun.

Ziel: Ein mindestens 4 Meter hoher Ballfangzaun für den Bolzplatz an der Auwaldstraße in Landwasser

Wir haben zusammengearbeitet mit:
Büro des Oberbürgermeisters
Harald Pessentheiner (Leiter des Haus der Begegnung)
Markus Möller (Garten- und Tiefbauamt)

Was soll in Zukunft passieren?
Einstellung der Mittel für den Doppelhaushalt 2017/18
Das Thema wird vom Jugendbüro bei Jugendaktionen im Zusammenhang mit dem Beteiligungshaushalt eingebracht.

Was wir gemacht haben:
• Brief an Oberbürgermeister mit den Ideen und Forderungen
• E-Mail an Markus Möller vom Garten- und Tiefbauamt
• Gespräch mit dem Leiter des Haus der Begegnung
• Mails und Briefe an Bernd Fuchs (Büro des Oberbürgermeisters)
• Modellbau des Platzes
• Plakate gestaltet