Kinoprogramm

Kinoprogramm mitgestalten

 


Die Projektgruppe im 8er-Rat hat Wunschfilme an der Schule gesammelt. Bis ende Juni konnten alle darüber abstimmen, welcher Film gezeigt werden soll!

Abstimmungsergebnis

Das Ergebnis lautet „Your Name“. Wann und wo der Film gezeigt wird soll an der Abschlusskonferenz geklärt werden!


Trailer der Filmvorschläge

        

        

        

Ihr könnt den Link zu dieser Seite gerne auch an eurer Schule, im Freundeskreis, im Verein usw. teilen, so dass möglichst Viele abstimmen!


Aktueller Stand März


Eine Kinovorstellung im Kommunalen Kino mit einem Wunschfilm gestalten. Das ist das Ziel der Gruppe. Beim letzten 8er-Rats Treffen hat uns Johanna aus dem Kommunalen Kino besucht und darüber erzählt welche Dinge Ihr bei den Vorschlägen beachten müsst.

Als erstes werdet Ihr in euren Schulen eure MitschülerInnen nach Vorschlägen für Filme befragen.
Wie euer Idee bei den Anderen ankommt und ob Sie eine Wunschfilm im Kommunalen Kino überhaupt wollen ist auch Teil der Abfrage.

Im Droste-Hülshoff Gymnasium wollt ihr dies mit einem Plakat und in der Karlschule mit einer Befragung in der großen Pause rausfinden.

Diese Vorschläge leitet Ihr an Johanna weiter, die prüft welche davon tatsächlich gezeigt werden könnten.

Danach macht Ihr eine Abstimmung bei der ein Film aus der Liste ausgewählt wird. Hierzu habt ihre erste Ideen gesammelt, wo diese Umfrage gemacht werden sollte z.B. wieder in der Schule oder auch mal in der Stadt. Er sollte im Sommer an einem Samstag um ca. 16.00 Uhr aufgeführt werden. Das Kommunale Kino macht euch einen Terminvorschlag.


Diese konkrete Idee wollen wir im Projekt umsetzen:

Es soll eine Onlineplattform über einen Kinobetreiber entstehen. Jugendliche sollen hier über Kinofilme abstimmen können. Es könnte zu einem Ferienevent werden, sodass in jeden Ferien die Möglichkeit für eine Abstimmung an einem Abend im Kino angeboten wird.

Die nächsten Schritte sind:
Im Kommunalenkino und im Friedrichsbau  soll angefragt werden, ob dafür ein Interesse besteht. Weiter soll eine kleine Umfrage gestartet werden, ob das Angebot auch genutzt werden würde.

Unterstützer: Timothy Simms (Die Grünen)


Infos: 
Kommunales Kino Freiburg
Friedrichsbau Kino Freiburg

Es gibt bereits eine Schulkino Woche Baden-Württemberg, bei der das Friedrichsbau Kino mitmacht, evtl. könntet ihr als Gruppe euch da beteiligen.



Projektgruppe

Vanessa (KS)
Sabrija (KS)
Helen (DHG)
Elissa (KS)
Alexia (DHG)