Umwelt und Natur

Auf der Homepage der Stadt Freiburg findet man unter „Aktuelles aus dem Gemeinderat“ heute diesen Artikel auf der Startseite:

Unter 2: Erhalt der Biodiversität mit Schwerpunkt auf Insekten und Vögel
Der Tagesordnungspunkt wurde zwar abgesetzt, aber Bürgermeisterin Stuchlik ergriff kurz das Wort zum Thema, um zwei Schülerinnen der Wentzinger Realschule zu begrüßen, die stellvertretend für den 8er-Rat die Sitzung verfolgten. Dieser hatte sich eine besondere Aktion zum Thema ausgedacht: Alle Stadträtinnen und Stadträte fanden auf ihrem Platz ein Päckchen mit Blumensamen, diese sollen einen kleinen Beitrag zu mehr Artenvielfalt leisten. (…)

Das gab’s vermutlich noch nie, coole Aktion und toll, dass ihr in die Sitzung gegangen seid!


Hier eine Idee zum Mitmachen für euch: Freiburg Clean Up Week!

Startseite

Aktueller Stand April

Arbeitsauftrag April

Ihr habt euch darauf geeinigt, dass ihr etwas für „mehr Bäume in der Stadt“ tun wollt!

Wir schauen, dass wir zur Abschlusskonferenz einen passenden Experten aus der Stadtverwaltung einladen, der sich mit den Grünflächen auskennt und sich mit euch austauscht, z.B. Frau Lehmann (siehe Ausdruck) oder jemanden von der Stadtgärtnerei. Aber bis dahin: Was könnt ihr konkret tun?

Nächste Schritte:

  • Schaut euch das Projekt mit den Baumpatenschaften nochmal genau an
    Ich habe mich erkundigt: Es ist auf jeden Fall kostenlos! Eine Baumscheibe nennt man einfach diese Flächen zwischen den Parkplätzen auf denen einzelne Bäume stehen. Diese kann man bepflanzen, pflegen, gestalten etc. Man bekommt die Pflanzen sogar gestellt und kann sich vom Gärtner beraten lassen. (siehe Flyer). Immer Donnerstags von 14-17 Uhr gibt es Informationen dazu in der Ökostation. Evtl. könnt ihr da mal als Gruppe hingehen?
  • Gibt es in der Nähe eurer Schule oder Zuhause so eine Fläche die ihr evtl. gestalten könntet?
    Hier der Link zur Seite:https://www.freiburg.de/pb/site/Freiburg/get/params_E423795420/482207/fpa_leporello_baumpatenschaft.pdf

Hier mal ein paar Beispiele
Bildergebnis für baumscheibenpflege freiburgÄhnliches Foto

Bildergebnis für baumscheibenpflege freiburg

 


Aktueller Stand März 2018

Ihr habt euch darauf geeinigt, dass ihr etwas für „mehr Bäume in der Stadt“ tun wollt! Ronja hatte spontan die Idee, dass ihr so genannte Samenbomben basteln und verschenken könntet! Damit könntet ihr ganz aktiv einen kleinen Beitrag zur Stadtbegrünung leisten. Wir schauen, dass wir einen passenden Experten aus der Stadtverwaltung einladen, der sich mit den Grünflächen auskennt.

Hier eine Info für euch:

Bäume in Freiburg

evtl. wäre das eine Ansprechperson, die wir mal einladen könnte, die kann euch sicher gut erzählen, was in Freiburg für Bäume getan wird und warum an manchen Stellen auch Bäume gefällt werden. Auf der Seite sind schon einige Antworten auf eure Fragen zu finden.

Dazu passend gerade ein aktueller Zeitungsartikel

<a href=“http://www.badische-zeitung.de/neue-baeume-am-rotteckring“ target=“_top“><strong>Neue Bäume am Rotteckring</strong> (veröffentlicht am Do, 22. März 2018 auf badische-zeitung.de)</a>

Mehr verpackungslose Läden wie die Glaskiste, faires Mensaessen, Naturschuztprojekte an Schulen und vieles mehr habt ihr mit Mitarbeitenden des Umweltamtes, des Amts für Schule und Bildung und der Abfallwirtschaft besprochen. Es gab verschiedene Projektvorschläge unter anderem zur Mitarbeit an der Projektwoche für die Weiterentwicklung der Klimazielen für Freiburg oder für Stadtteilgärten und die Aktion Freiburg packt an.

Ihr bekommt Unterstützung aus der Politik von Stadtrat Herr Rückauer (Partei Für Freiburg)