Ausschuss

Als „Ausschuss“ bezeichnet man eine Arbeitsgruppe mit verschiedenen Teilnehmenden, die zu einem bestimmten Thema berät und entscheidet. Diese Ausschüsse setzt sich zusammen aus MitabeiterInnen der Verwaltung, BürgermeisterInnen, GemeinderätInnen und anderen Personen, die Ahnung vom Thema haben. Das ist darum wichtig, weil es so viele Fragen und Entscheidungen in der Kommunalpolitik gibt, dass es eine Überforderung wäre, wenn jedes Gemeinderatsmitglied sich mit allen einzelnen politischen Themen befassen müsste. Deshalb schicken die Fraktionen VertreterInnen in die Ausschüsse.
In Freiburg gibt es 14 Ausschüsse. Zum Beispiel gibt es einen Bauausschuss oder einen Sportausschuss, aber auch einen Kinder- und Jugendhilfeausschuss. In Letzterem wurde zum Beispiel entschieden, dass es an allen Freiburger Schulen Schulsozialarbeit geben soll.
Zurück zum Lexikon